Wärmepumpe

Wärmepumpe Frankfurt

Zuverlässige Energielieferanten warten direkt vor der Haustür darauf, unsere Häuser zu erwärmen. Und das auch noch kostenlos. Sie brauchen nur eine Wärmepumpe. Eine Wärmepumpe saugt die in der Luft, im Boden und im Grundwasser gespeicherte Sonnenwärme auf und heizt damit Ihr Haus. So können die meisten Ein- und Mehrfamilienhäuser, teilweise auch gewerbliche Betriebe umweltschonend und energiesparend beheizt werden.

Funktion einer Wärmepumpe

Wärmepumpe Vaillant, Installateur Frankfurt

Eine Wärmepumpe funktioniert ähnlich wie ein Kühlschrank. Dem Kühlgut im Inneren wird Wärme entzogen und über die Rückseite nach außen abgegeben. Bei einer Wärmepumpe wird einem äußeren Medium Wärme entzogen und ins Innere des Gebäudes geleitet. Eine effiziente Methode, denn alles, was eine Wärmepumpe zum Arbeiten braucht, ist Strom zum Antrieb der Pumpe. Sie benötigen etwa 25 % Strom um 100 % Wärme- und Warmwasser zu erhalten. Drei Viertel Energie gewinnt die Wärmepumpe kostenlos aus der Erde, dem Grundwasser oder aus der Luft. Sie sparen mit einer Wärmepumpe Tag für Tag Geld und schonen die Umwelt.

Vorteile einer Wärmepumpe

  • Die Energiekosten reduzieren sich um 50% und mehr im Vergleich zu Gas und Heizöl
  • Sie sind unabhängig von fossilien Brennstoffen
  • Abgasmessungen gehören der Vergangenheit an. Die Systeme sind nahezu wartungsfrei
  • Es gibt finanzielle Fördermittel durch Bund und Land
  • Sie schonen die Umwelt